Jobs

Firmengeschichte

HOFFMANN ein Familienbetrieb mit Geschichte

Heinrich Hoffmann, 1943

Bereits 1899 setzte Heinrich Hoffmann mit der Übernahme einer Schwarzenbacher Kohle- und Brennholzhandlung den Grundstein für die heutige Firma Sigmund Hoffmann GmbH & Co. KG. Seit dem Beginn der Firmengeschichte 1899 wird die Firma HOFFMANN als eigenständiger Familienbetrieb geführt. Über vier Generationen Familie Hoffmann bauten den kleinen Brennstoffhandel in Oberfranken zu einem der führenden Lieferanten für Energie und Mobilität in der Region aus.

 

Ursprüngliche HOFFMANN Tankstelle, Schwarzenbach a.d. Saale, 1989

Der Verkauf des Brennstoffes Heizöl ist heute ein wichtiger Teil der Firma. Aber vor allen der Vertrieb von Diesel und Benzin sowie der Betrieb eigener Tankstellen und Waschanlagen bilden den Kern des Familienunternehmens HOFFMANN. Denn neben dem grundlegenden Bedürfnis nach Energie entwickelte sich seit der Firmengründung in der Gesellschaft ein stetig wachsendes Bedürfnis nach Mobilität.

Ehemaliges Schmierstofflager, 1990

Es braucht Schmierstoffe, damit Kraftfahrzeuge und auch Maschinen mobil bleiben und „wie geschmiert laufen“. Schmierstoffe wurden zeitnah und erfolgreich in das Sortiment der Firma HOFFMANN mit aufgenommen. 2014 wurde die Eigenmarke Südlub eingeführt. Südlub ergänzt als hochwertige und preislich interessante Alternative das Angebot an Markenschmierstoffen. Heute ist HOFFMANN Spezialist für Schmierstoffe und liefert nicht nur gängige Motoröle, sondern auch Spezialöle wie beispielsweise medizinisches Weißöl.

Mit unserer Unabhängigkeit von profitorientierten Eigentumsgesellschaften bürgen wir als Familienunternehmen für die beste Qualität unseres Angebotes.

Mit Sicherheit gut versorgt!

Ihre Familie Hoffmann

Mit-Sicherheit-gut-versorgt-Hoffmann-Energie-und-Mobilität Mit-Sicherheit-gut-versorgt-Hoffmann-Energie-und-Mobilität